startseite neu

Die Mappe "Meine persönlichen Aufzeichnungen"

Über die letzte Phase ihres Lebens machen sich viele Menschen Sorgen, obwohl sie diese Gedanken selten aussprechen. Unausgesprochen bleiben meist die Fragen: Wer hilft mir, wenn ich durch Krankheit meine Entscheidungsfähigkeit verliere, was soll sein, wenn mein Tod überraschend kommt? Es ist nicht selbstverständlich, dass jemand Angehörige in der Nähe hat, die von den Wünschen und Angelegenheiten eines Hilfsbedürftigen Genaues wissen. Aber sie sind meist grundsätzlich bereit, im Notfall einzuspringen. Ihre Angehörigen werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie möglichst viele Informationen aufgeschrieben haben, die bei der Regelung Ihrer Angelegenheiten hilfreich sind.

Die Mappe „Meine persönlichen Aufzeichnungen“ ist so entworfen, dass Sie Ihre „Angelegenheiten“ geordnet in die Hände auch unwissender Angehöriger oder fremder Menschen geben können. Ihre Helfer sollen aus der Mappe erfahren, was Ihnen wichtig ist. Sie können dann auch den Abschied von Ihnen nach Ihren Vorgaben gestalten.

Die Broschüre „Meine persönlichen Aufzeichnungen“ ist eine gebundene Mappe, in der Sie Ihre persönlichen Dinge schriftlich hinterlegen können.

Die Mappe ist gegliedert in:

  • Persönliche Daten,
  • Persönlicher Lebenslauf,
  • Ehrenämter und Auszeichnungen,
  • Infos zum Familienstand und Kindern, Eltern und Geschwister,
  • Vertrauenspersonen,
  • Finanzen, Grundbesitz und Vermögenswerte,
  • Verbindlichkeiten (Miete, Daueraufträge, Einzugsermächtigungen usw.),
  • Testament und Vermögensvorsorge,
  • Vorbereitung auf schwere Krankheit und Pflege,
  • Wünsche für die Bestattung,
  • Hilfen für die Angehörigen im Trauerfall.

Zum Schluss noch ein ganz besonderer Hinweis:

Das Ausfüllen der Broschüre ersetzt keine Vorsorgevollmacht und keine Patientenverfügung. Sie gibt aber sowohl Ihrem Bevollmächtigten oder Betreuer als auch anderen Personen Auskunft, wie Sie die Dinge geregelt haben wollen. Sie kann dem Bevollmächtigten oder Betreuer eine wichtige und große Hilfe sein. Wir empfehlen Ihnen, eine eventuell ausgestellte Vorsorgevollmacht und / oder Patientenverfügung zusammen mit der Broschüre „Meine persönlichen Aufzeichnungen“ und den persönlichen Papieren, wie z.B. Familienbuch, aufzubewahren.

Die Broschüre "Meine persönlichen Aufzeichnungen" kann zum Preis von 3 Euro in den unter dem Menüpunkt „Verkaufsstellen“ genannten Apotheken und Stellen erworben werden.