rat und tat

Hilfe im Winter

Vor einiger Zeit haben wir über die Geislinger Zeitung und das Stadtinfo eine Bedarfsermittlung in die Wege geleitet, um so zu erfahren, wer unter den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern Interesse an der Durchführung eines Winterdienstes (Schneeräumen und Streuen bei Glätte) hat. Grund unseres Aufrufes, sich registrieren zu lassen war, dass wir immer wieder Anrufe erhalten, in denen gefragt wird, wer denn den Winterdienst übernehmen könnte.

Das Ergebnis unserer Umfrage war sehr bescheiden – nur 6 Seniorinnen meldeten sich und zeigten Interesse. Dennoch haben wir uns mit der Problematik des Winterdienstes weiter beschäftigt und können den bei uns registrierten 6 Interessentinnen und auch allen Mitgliedern und Interessenten folgende Anregungen geben, falls Sie nicht mehr oder nur schwer den Winterdienst ausüben können

  • Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen und sich mehrere Mieter  zusammen tun, könnte gemeinsam ein Hausmeisterdienst gesucht und mit diesem ein Vertrag abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten können dann auf jeden Mieter anteilmäßig aufgeteilt werden.
  • Kennen Sie ältere Mitbürger in der Nähe Ihres Hauses? Dann könnten Sie das gleiche tun, wie zuvor beschrieben. Sie beauftragen zusammen einen Winterdienst und teilen sich die Kosten

Unseres Wissens bieten Winterdienste in Geislingen an

  • M.C. Malerbetrieb Geislingen Inhaber Ahmet Özdemir
    Telefon 07331-89 85 360
    Handy 0173-56 98 021
  • Hausmeisterservice Vogt
    Telefon 07331-94 14 85
  • Schwabenrein, T. Gedik,
    Telefon 0176-22 11 87 91
  • Gartengestaltung Thomas Lörcher, Kuchen, Richard-Wagner-Str. 5 
    Telefon 07331-94 66 08 oder 0171-36 01 685
  • Hausmeisterdienste Th. Vollmer
    Telefon 07331-94 64 287