startseite neu

Der Stadtseniorenrat Geislingen e.V. begrüßt Sie auf seiner Homepage

Informieren Sie sich über unsere vielfältige ehrenamtliche Arbeit mit dem Ziel, die Lebensqualität der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in Geislingen an der Steige zu erhalten und zu verbessern.

„Verzagen sie nicht, wenn’s auf sie zukommt“
 

„Wie man die Pflegezeit finanziell meistert“ lautete das Thema eines Vortrags, zu dem der Stadtseniorenrat Geislingen im Rahmen seiner Hauptversammlung nach Geislingen in das Mehrgenerationenhaus eingeladen hatte. Was auf den ersten Blick etwas trocken klang, entpuppte sich für die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer als äußerst kurzweilige und trotzdem sehr informative Veranstaltung.

Auch im Jahr 2017 bietet der Stadtseniorenrat seinen Mitgliedern, ihren Freunden und Bekannten wieder eine Kulturfahrt an. Diesmal sollen auch Freunde von Komödien angesprochen werden.

Am Sonntag, 5. März 2017, geht es zur "Komödie im Bayrischen Hof" in München. Gezeigt wird die Komödie "ACHTUNG DEUTSCH!". Regie führt der Kabarettist Jochen Busse, der sicher vielen bekannt ist.

Die nächste öffentliche Sitzung des Vorstands des Stadtseniorenrats findet am Montag, dem 6. März 2017, um 14.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Clubraum 3,  statt.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  • Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung
  • Seniorenfreundlicher Service - Zertifizierung 2017
  • Freundliche Toilette - Aktualisierung
  • Vorstellung des Projekts "Geislinger Seniorenpaten"
  • Vertretung des Stadtseniorenrats Geislingen beim Kreisseniorenrat
  • Einladung der Altenfachberatung zur Vorstandssitzung des Stadtseniorenrats
  • Verschiedenes
  • Wer war wann und wo?
  • Bekanntgaben, Wünsche und Anregungen

Alle Freunde und Mitglieder des Stadtseniorenrats sowie alle anderen Interessierten sind zu der Sitzung und zu dem Beisamensein herzlich eingeladen. Auch die Gäste können sich an der Diskussion beteiligen, Fragen stellen sowie Anregungen und Wünsche vorbringen. Der Vorstand des Stadtseniorenrats würde sich über eine rege Beteiligung von interessierten Gästen an der Sitzung freuen.

Vom 13. bis 16. März 2017 führen die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) und der Stadtseniorenrat Geislingen e.V. wieder die Hochschule 50+ durch. Sie steht dieses Mal unter dem Motto "Landschaft - Ästhetik - Therapie"

Unser tägliches Leben spielt sich in verschiedenartigsten Landschaften ab.

Diese verändern sich stetig, manchmal ohne menschliche Eingriffe aber immer häufiger auch aufgrund des Handelns von Menschen.

Die nächste Sprechstunde des Stadtseniorenrats findet am Mittwoch, dem 15. März 2017, von 10 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Schillerstr. 4, in Geislingen statt.

In der Sprechstunde informiert Herr Bernward Kehle über die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Auch über verschiedene Arten von Service sowie über Hilfsmöglichkeiten im Alltag für Ältere gibt er Auskunft und steht für Fragen oder für ein Gespräch gerne zur Verfügung.

Von Interessierten können in der Sprechstunde auch Vorsorgemappen erworben werden.

In Zusammenarbeit mit dem Gloria Kino-Center wird am Montag, 20. März 2017, um 15.30 Uhr der Film "Florence Foster Jenkins" gezeigt.

Es ist das Jahr 1944: Eigentlich könnte sich die Millionärin Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) zurücklehnen, ihren Reichtum genießen und in Saus und Braus leben. Doch sie fühlt sich zu Höherem berufen und strebt deswegen eine Karriere als Opernsängerin an.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Geislingen wird ein Kurs zu einem besseren Hörverständnis angeboten. Der Kurs findet ab 10. Mai 2017 in vier aufeinanderfolgenden Wochen mittwochs von 14.15 Uhr bis 15.30 Uhr in der VHS statt. Dozent ist der Logopäde Matthias Hackmann.

Die VHS Geislingen bietet unter dem Motto "fit ab 55" PC-Kurse für Senioren an. Die PC-Kurse für Senioren umfassen folgende Module:

  • Grundlagen des sicheren Internets
  • Kommunikation und Unterhaltungsmöglichkeiten im Netz
  • Wie man Risiken im Netz vermeidet

Die Details ersehen Sie, wenn Sie den nachfolgenden Link anklicken

PC-Kurse der VHS für Senioren